Passend zu den eher frostigen Temperaturen wird es heute melancholisch schön.

Circa Waves – Move to San Francisco

Spätestens seit dem Support-Gig vor The Wombats im Kofmehl zählen Circa Waves zu meinen Indie-Lieblingen. Mehr dazu am Montag beim Albumreview.

Tame Impala – Lost In Yesterday

Einfach gut und zeitlos. Tampe Impala halt.

Kodaline – Wherever You Are

Ein Song voller Sehnsucht. Augen zu und genießen.

Wendelbo – Magazines

Entdeckt letztes Jahr beim Ron Voyage in Zürich, nun mit der ersten EP am Start. Hoffentlich bald nicht mehr nur ein Geheimtipp.

Alle oben genannten Songs sind übrigens zu finden in unserer Spotify “Freitagsperlen”-Playlist.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You May Also Like
Weiterlesen

Vorhang auf für: AARON

Auf diesem Blog soll es nicht nur um bereits etablierte Künstler gehen, sondern soll auch Newcomern eine Plattform…
Weiterlesen

Freitagsperlen #5

Ein fünftes und letztes mal in diesem Jahr präsentieren wir euch das Beste aus unseren Release-Radars. Heute gilt:…
Weiterlesen

Freitagsperlen #6

Die erste Ausgabe Freitagsperlen im neuen Jahrzehnt fällt etwas dürftig aus, jedoch wollten wir euch das Beste aus…
Weiterlesen

Freitagsperlen #3

Bereits zum dritten Mal präsentieren wir euch die schönsten Schmankerl aus dem Release Radar. Aber seht und hört…
Weiterlesen

Freitagsperlen #4

Weihnachten steht vor der Tür. Das haben sich auch diverse Künstler und Bands gedacht und beschenken uns heute…
Weiterlesen

Freitagsperlen #8

Das Beste aus unseren Release-Radars. Heute definitiv eher mit Indie-Gitarren statt Hip-Hop-Beats. KYTES – Go Out Gute Laune…